Maine-Coon-Katze

Maine-Coon-Katze

Diese Katze ist seit Anfang Mai in einem Garten zugelaufen.

Sie schaut sehr ausgehungert aus, außerdem ist sie voller Zecken

und hat ein stark verfilztes Fell.

Sie wird zur Zeit gefüttert. Leider ist ein Fangversuch fehlgeschlagen, um die Katze dem Tierarzt vorzustellen.

Deshalb wissen wir nicht ob sie einen Chip besitzt.

An dieser Futterstelle kann das Tier aber nicht all zu lange bleiben.

Wer möchte der Fellnase helfen und vielleicht auch adoptieren.

Info gibt es unter: 0176 38752792 oder 02332 149335

Katze oder Kater

Katze oder Kater

Diese Katze lebt seit einigen Jahren in einem Bereich der Hagener Str. (Nähe der Kiss).

sie ist ca. 19 Jahre alt, dünn, nicht gut gepflegt, sie wird aber gefüttert von einigen Menschen und hat auch evtl.

einen Unterschlupf.

Am Freitag (07.02.2020) nahm eine tierliebende Frau aus Ennepetal diese Katze mit nach Hause, dort ist sie z.Zt.

auch noch, kann aber nicht auf Dauer dort bleiben.

Tel.: 02332/666150

 

Wir suchen nun einen Tierfreund/in der dieser alten Katzendame noch ein schönes warmes Zuhause geben kann.

 

Bitte melden Sie sich recht bald – DANKE

Mausi

Mausi

Alter: ca 10 – 12  Jahre ( vom Tierarzt geschätzt )

Geschlecht: Weiblich

Farbe: Grau getigert

Mausi ist vor ca. 4 Jahren zugelaufen und wurde dort gut versorgt, sucht jetzt wegen Allergie in der Familie ein neues Zuhause.

 Sie geht nur noch kurz nach draussen, bleibt aber immer in der Nähe.

Die Dame sucht einen ruhigen Haushalt ohne Kleinkinder.

Weitere Information unter Tel: 02332/666150

Fundkatze

Fundkatze

Kennt jemand vielleicht diese Katze, weiß wo sie herkommt, sie hat keinen Schwanz.

Verfilzungen am Hals wurden ihr heute durch die Praxis Kerkman entfernt, leider keine Täto

und kein Chip, keine Reaktion über Facebook.

Die Katze hält sich im Bereich Asbecker Straße

in Gevelsberg auf.

Tel: 02332/666150

Moggi

Moggi

Name : Moggi
Geschlecht: männlich
Alter: 5 Jahre (September )
Kastriert : Ja
Verträglichkeit Hunden : nein
Rasse : unbekannt
Impfung : nein
Geshipt: nein
Besonderheiten: eventuell Einzelhaltung

Unser verschmuster Kater Moggi sucht ein neues Zuhause . Durch unseren im Mai gekommenen Nachwuchs fühlt er sich anscheinend nicht mehr wohl bei uns . Dies zeigt sich indem er die Wohnung markiert und den anderen Kater vermehrt angreift . Davor gab es keine Probleme oder Auffälligkeiten. Er ist ein sehr verspielter und verschmuster Kater . Braucht viel Zuneigung und Liebe . Sonst immer unkompliziert gewesen . Bislang eine reine Hauskatze , können man allerdings auch einen gesicherten Freigang für ihn vorstellen .

Info unter Telefonnummer : 0162-90 40 925