Alex

Alex

Name: Alex
Rasse: Mischling
geboren: ca. 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: 35cm / 15kg
Verträglichkeit mit Hunden: Ja
Verträglichkeit mit Katzen: Ja
Kinder: /
Besonderheiten: Nein
Aufenthalt: ab ende Oktober in 41812 Erkelenz

Alex ist ein wunderbarer, netter Hund mit erstklassigem Erscheinungsbild (sowohl im Verhalten als auch im Aussehen), auch wenn man das wegen seines grauen Fells vielleicht zuerst nicht meint. Bei ihm fragen wir uns wie so oft, warum ein so toller Hund bei uns im Tierheim sitzt und wo seine Besitzer sind. Denn Alex ist der perfekte Begleiter für den Alltag: Er ist freundlich, ruhig, stets zufrieden und vor allem sanft. Er geht brav an der Leine, erkundet neugierig seine Umgebung und benimmt sich auch in geschlossenen Räumen gut. Mit anderen Hunden ist er verträglich, Katzen sind ihm egal.
Jetzt braucht der liebe Alex nur noch eine passende Familie, die sich hoffentlich schnell findet.
Alex wird Ende Oktober in 41812 Erkelenz auf einer Pflegestelle sein und kann dort gerne besucht werden
Infos unter
Dobermann nothilfe e.V.
Frau Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de

Fetita

Fetita

Name: Fetita
Rasse : Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Geboren: ca 2014
Größe/Gewicht:ca 37 cm/ ca 10 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Kindern: größere Kinder

Fetita lebte mit noch weiteren Hunden auf dem Hof ihres Besitzers. Nun ist
der Mann unheilbar krank geworden und konnte sich nicht mehr um seine Hunde
kümmern.
So kam die kleine Fetita zu einer rumänischen Tierschützerin in deren
Shelter. Die kleine Maus ist dort sehr gestresst und unglücklich durch den
Lärm der anderen Hund und den Verlust ihres Menschen.
Fetita ist gut verträglich mit Artgenossen. Katzen sollten allerdings nicht
im neuen Zuhause leben. Fetita ist lieb, freundlich und offen zu Menschen.
Sie wäre bestimmt ein liebe Begleiterin auch für etwas ältere Menschen. Wir
wünschen uns sehr, dass Fetita bald das Shelter verlassen kann und in ein
gemütliches Zuhause umziehen kann. Sie kann gerne Zweithund werden. Ihre
neuen Menschen sollten bereits etwas Hundeerfahrung mitbringen.
 
Videos von Fetita:

https://youtube.com/shorts/3C6sKlmIXkchttps://youtu.be/Cf7tamtpLf0https://youtu.be/FtgL22vVa1A

Fetita wird Mitte September in 52441  Linnich auf einer Pflegestelle sein und kann dort gerne besucht werden
weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/fetita/
Infos unter:
Dobermann Nothilfe e.V.
Simone Hammer-Lippert
Mopik

Mopik

Name: Mopik

Rasse: Mischling

Geboren: ca.2017

Geschlecht: männlich/kastriert

Größe:9kg,37cm

Verträglichkeit mit Hunden: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Kinder: größere

Besonderheiten: nein

Aufenthalt: 41747 Viersen

Mopik kam aus Polen aus unserem Partnertierheim zu uns. Er kam mit einem krummen Vorderbein und mit dem Hinterbein konnte er nicht auftreten. Wenn man sich sein trauriges Gesicht ansah , die krummen Vorderpfoten und das beschädigte Hinterbein konnte man schon erahnen was für einen Besitzer Mopik hatte. Die tierärztlichen Untersuchungen ergaben, das Mopik vorne einen alten Bruch hatte der etwas schief zusammen gewachsen ist. Das beeinträchtigt ihn aber gar nicht.Das muss auch nicht mehr operiert werden. Er geht sehr gerne und auch lange spazieren. Nach dem Spaziergang zieht er sein Beinchen ab und zu mal an um es dann wieder zu entlasten.Mopik ist ein sehr lieber Hund der sich nach einem warmen Körbchen, Ruhe und Streicheleinheiten sehnt.  Er scheint keine schöne Vergangenheit gehabt zu haben und schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben.
 
Wenn fremde Menschen versuchen sich ihm langsam anzunähern ist er anfangs kurz misstrauisch aber das legt sich ganz schnell. Es macht ihm nichts aus, wenn um ihn herum gewuselt, laut gelacht oder diskutiert wird, wenn er sich das in Ruhe von seinem Platz aus ansehen kann und er nicht involviert wird.Spricht ihn „sein“ Mensch mit Namen an, ob daheim oder unterwegs ist er freudig und sofort aufnahmebereit. Soll er etwas lassen und hört ein klares „Nein“ weiß er auch, was gemeint ist.
 
 Er zieht nicht an der Leine, läuft locker nebenher oder einen Schritt zurück und freut sich einfach, wenn er mit seinem Menschen sein kann. Mopik kann problemlos von einem Kind an der Leine geführt werden. Er ist kein Hund, den man einer speziellen Altersgruppe zuweisen kann, solange die Menschen ausgeglichen, gemütlich sind.  Moppi fährt problemlos Auto, man merkt gar nicht, dass man einen Hund an Bord hat.
 
 
 
Mopik ist in 41747 Viersen auf einer Pflegestelle untergebracht und kann dort gerne besucht werden
 
Video von Mopik
 

https://youtu.be/vhtry9oclVc

weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/mopik/
 
 
 
 
Infos unter
 
Dobermann Nothilfe e.V.
 
Frau Simone Hammer-Lippert
 

info@dobermann-nothilfe.de

Pünktchen und Phoebe

Pünktchen und Phoebe

Phoebe und Pünktchen suchen dringend zusammen ein neues Zuhause. Ihr Besitzer kann sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern. Beide sind sehr lieb und verschmust und anhänglich. Es sind Freigänger und natürlich kastriert. Phoebe ist mit ihren 13 Jahren eine schon etwas ältere Dame. Ihr Neffe Pünktchen ist 6 Jahre alt. Beide Tiere hängen sehr aneinander und waren ihrem Besitzer sehr wichtig und sollen nicht ins Tierheim.

Info unter: Tel. 02332914421

Maro

Maro

Name: Maro
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Geboren: ca.2015
Größe: 35cm/ 8 kg
Verträglichkeit mit Hunden: ja
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Kinder:ja
Besonderheit: /
Aufenthalt: Polen

Maro ist ein kleiner, charmanter Mischling. Er ist ein kleiner , verrückter Hund voller Energie. Anfangs ist er etwas misstrauisch. Er nähert sich Fremden erstmal mit etwas Abstand und bellt sie auch schonmal an.  Ein Leckerlie reicht jedoch aus und dann ist er wie ausgewechselt. Maro geht gut an der Leine, manchmal zieht er noch etwas aber das kann er alles noch lernen. Er akzeptiert die Gesellschaft anderer Hunde , Katzen sind ihm egal. Wir hoffen sehr dass Maro bald ein neues Zuhause findet, welches ihn respektiert und liebt so wie er ist.

Unser Partnertierheim in Polen ist voll, täglich kommen neue Hunde aus der Ukraine. Somit ist es wichtig, für jeden Hund einen Platz zu finden, damit Hunde aus der Ukraine nachrücken können.
Maro könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,wenn er eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet
weitere Infos finden Sie hier
Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de